STENUM Einen neuen Vereinsrekord gibt es vom VfL Stenum zu vermelden: Erstmals haben im Jahr 2007 mehr als 100 Mitglieder die Prüfungen zum Sportabzeichen bestanden – nämlich 52 Erwachsene und 54 Kinder bzw. Jugendliche. So hatte Koordinatorin Hella Ammermann bei einer Feierstunde der erwachsenen Absolventen im Ganderkeseer Airfield-Restaurant zahlreiche Hände zu schütteln. Auch verlieh sie Urkunden für das Mehrkampfabzeichen Leichtathletik an drei Teilnehmer.

Gleich mehrfach vergab sie die Auszeichnung „Gold mit Zahl“. So hatte Irmgard Markmeyer die Prüfungen zum 30. Male bestanden. Hella Ammermann und Ingrid Pappier kommen auf 25. Prüfungen, Irmgard Limberg schaffte ihr 20. Abzeichen. Jeweils zum 15. Male waren Heike Adler, H. Hermann Brüning und Werner Bruns erfolgreich. Darüber hinaus gab es Gold für Meike Ahlers, Gunda Bruns, Jürgen Damaschke, Günter Drieling, Jürgen Elbin, Marlies Elbin, Egon Fenker, Maria Fenker, Richard Hase, Reinhold Hoersch, Wilfried Kranz, Brunhilde Lauff-Schröder, Sylvia McDonald, Jürgen Meyer, Marina Münstermann, Hartmut Otte, Gerhard Palme, Erhard Schan, Waltraut Scheibel, Gisela Sudhoff, Burghard Varenkamp, Margret Varenkamp, Lothar Warnken, Brigitte Weigel, Otger Weigel sowie Jan Schweers. Das Familiensportabzeichen wurde den Familien Alfs, Bruns, Holldorf, Liebner und Meißner zuerkannt.

Bei den Kindern und Jugendlichen haben neben den 54, die das Abzeichen erworben haben, auch noch zwölf drei oder vier Disziplinen geschafft, berichtete Marlies Elbin. Erwähnenswert seien vor allem Sina Schulze, die zum zehnten Mal Gold erhielt, Kristian Bruns (neunmal), Max Münstermann und Maik Panzram (je achtmal). Insgesamt wurden an den Nachwuchs 21 Sportabzeichen in Bronze, 13 in Silber, sechs in Gold sowie 14 in Gold mit mehrfacher Wiederholung ausgeteilt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.