Vechta /Ganderkesee /Hude Die Weser-Ems-Meisterschaften im Vielseitigkeitsreiten fanden am vergangenen Wochenende bei viel Sonnenschein im Heidewinkel in Vechta statt. Dabei schnitten mehrere Reiter aus dem Landkreis hervorragend ab.

Vor allem in der Junioren-Klasse war das sehenswert: Hier holte sich Loort Fleddermann vom RC Hude auf Obella den Titel vor Linus Richter vom RV Höven (Rayja) und Katharina Wuthe (RV Ganderkesee/Quadronja). Bei den Erwachsenen (Klasse L) belegte Heike Jahncke vom RV Ganderkesee auf Enya den ersten Platz. Sie triumphierte außerdem in der Mannschaftswertung für den Bezirksverband Oldenburg zusammen mit Loort Fleddermann, Johanna Wetjen und Madita Kirchner.

Im Nachwuchschampionat freute sich Nina-Carlotta Meiners vom RV Ganderkesee über einen starken zweiten Platz. Auf ihrem Pferd Lui M musste sie lediglich der Goldgewinnerin Janne Kleinbuntemeyer vom PSV Hellern (Van Lou) den Vortritt lassen.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.