Falkenburg Der Falkenburger Schützenverein richtete das jährliche Schlussschießen des Ganderkeseer Schützenbundes aus. Die Ergebnisse der Mannschaften waren beachtlich. Das fing schon bei den Kindern an, hier siegte Adelheide vor Urneburg, Bürstel-Immer und Grüppenbühren. Die vier Mannschaftsschützen aus Adelheide erzielten dabei auch die vier besten Ergebnisse in der Klasse, der Verein stellt damit auch die beiden Tagessieger Dorian Wessels und Loreen Einemann.

Bei den Schülern gewann Urneburg knapp vor Adelheide, Grüppenbühren und Bürstel-Immer. Kevin Kossen (Grüppenbühren) errang den ersten Tagessieg, Greta Osterloh (Bürstel-Immer) wurde Zweite. Urneburg war auch bei den Jugendmannschaften siegreich und verwies Bürstel-Immer, Schönemoor und Annenheide auf die Plätze. Auch die Tagessiege gingen nach Urneburg: Charline Ruge gewann vor André Henkel.

Die Altersklasse entschied Urneburg für sich, vor Falkenburg, Adelheide und Bookholzberg. Die Tagessiege gingen an die Urneburger Marianne Tönjes und Linda Schubert. Bei der 1. Herrenmannschaft setzte sich Urneburg vor Grüppenbühren, Adelheide und Bürstel-Immer durch. Jens Iversen aus Urneburg wurde bei Punktgleichstand dank besserer Schussfolge Tagessieger. Harm Alfs (Grüppenbühren) wurde Zweiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der 2. Herrenmannschaft riss Urneburgs Siegesserie dann zunächst ab: Der Verein platzierte sich hinter Adelheide auf Platz 2, vor Grüppenbühren und Bürstel-Immer. Der Tagessieg ging an Detlef Fortmann (Grüppenbühren) und Jürgen Hoffmann (Urneburg).

Die Frauen aus Bürstel-Immer zeigten indes einmal mehr Klasse, mit Abstand gewannen sie vor den Damen aus Urneburg, Annenheide und Grüppenbühren. Auch Tagessiegerin Manuela Ruge kommt aus Bürstel-Immer, vor Desiree Dick (Annenheide) auf Platz 2. Bei den Freihandmannschaften lag noch einmal Urneburg vor Falkenburg, Schönemoor und Hoyerswege. Tagessieger wurden Holger Tönjes (Urneburg) und Svenja Mutke (Schönemoor).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.