Neerstedt Während die Landesliga-Handballerinnen des TV Neerstedt ihre kleine Siegesserie nun fortsetzen wollen, stehen die Bookholzbergerinnen bei Schüttorf vor einer Hürde.

MTV Aurich - TV Neerstedt (Sonnabend, 17 Uhr). Vor einer lösbaren Aufgabe steht der TV Neerstedt: Gegen die junge, ostfriesische Mannschaft, die zuletzt dreimal in Folge als Verlierer den Platz verließ, will das Team von Coach Maik Haverkamp die kleine Siegesserie weiter ausbauen. Die letzten beiden Spiele gegen Grün-Weiß Mühlen und HSG Osnabrück konnten sie für sich entscheiden. Da bis auf Spielmacherin Cordula Schröder-Brockshus alle Spielerinnen an Bord sind, geht Haverkamp recht zuversichtlich in diese wichtige Partie. „Es wird wohl ein heißer Tanz werden.“ Eine erfreuliche Nachricht konnte Haverkamp seinem Team aber auch vermelden, denn ab der kommenden Saison wird Michael Kolpack, bisher Coach der Hoykenkamper Damen, das Team als Co-Trainer verstärken.

FC Schüttorf 09 - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonnabend, 17.30 Uhr). Die Aufgabe sieht Coach Timo Hermann als kaum lösbar an: Jana Folkerts fehlt verletzungsbedingt, auch Katja Hammler, Sonja Gode und Bianca Herbec werden fehlen. So wird der HSG-Coach improvisieren müssen. Lorena Krause ist wieder mit dabei und auch Annika Bodzian wird aus der zweiten Mannschaft aushelfen. Nach zuletzt zwei Niederlagen rechnet man sich aber nicht viel aus. Gegen die spiel- und kampfstarken Schüttorferinnen wird es wichtig sein, über 60 Minuten die Konzentration hoch zu halten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.