Hude Die Basketballspieler des TV Hude warten in der Bezirksliga Nord der Männer weiter auf ihren ersten Saisonsieg. Auch das dritte Punktspiel gegen den VfL Rastede ging in eigener Halle verloren, die Huder unterlagen dem Spitzenreiter mit 64:74. Die Gastgeber, die durch diese Niederlage auf den vorletzten Tabellenplatz rutschten, verloren die Partie in der ersten Halbzeit. Bereits nach dem ersten Viertel sahen sich die Huder einem 17:25-Rückstand gegenüber, dieser wuchs bis zur Pause auf 30:44 an. Im dritten Abschnitt steigerte sich der TVH vor allem in der Defensive und kämpfte sich noch einmal auf neun Punkte heran (46:55), zu mehr sollte es aber nicht reichen.

TVH: Christian Ahlers (4), Lars Bojen (1), Marc-Brian Dießelberg (9), Janosch Duveneck, Julian Jüchter, Dettmar Kunst (5), Björn Müller (15), Lars Naab (10), Luis Pahl (13), Renke Scholz (2), Janik Sven Schramm (3), Viktor Zilke (2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.