Landkreis Sie haben kein Spiel verloren, aber den Turniersieg leider auch nicht geholt. Die Auswahl aus dem Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst kam beim 35. Jungschiedsrichter-Turnier des Niedersächsischen Fußballverband (NFV) nicht über die Zwischenrunde hinaus. Die Referees des hiesigen Kreises stellten einen von insgesamt 32 Teilnehmern aus 30 niedersächsischen Fußballkreisen, die an dem Wettbewerb teilnahmen. Der Kreis Hannover Stadt hingegen konnte seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Keines der teilnehmenden Teams konnte dem Kreis Hannover Stadt ernsthaft gefährlich werden.

Die neun Jungschiedsrichter aus dem Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst machten sich bereits am Freitag auf den Weg an die Elbe, um gemeinsam mit 450 weiteren Unparteiischen aus ganz Niedersachsen in Himmelpforten an der traditionellen Eröffnungsveranstaltung teilzunehmen. Begleitet wurde das Team aus dem Landkreis von Sven Schlickmann, Felix Heuer, Lukas Tepe und Sascha Rustler.

In der Vorrunde traf die Auswahl des Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst auf Osterholz und spielte 0:0. Gegen Aurich hingegen folgte ein 6:1. Im dritten Spiel gegen den Kreis Cloppenburg gewann die Auswahl 2:0. Um in die Zwischenrunde zu kommen, reichte gegen den Kreis Leer-Emden ein Unentschieden. Gegen Vechta wurde mit einem 3:1 der Einzug in die Zwischenrunde perfekt gemacht. Am Ende verpasste man den Gruppensieg als Gruppenzweiter allerdings aufgrund der um ein Tor schlechteren Tordifferenz gegenüber dem Kreis Osterholz denkbar knapp.

Am Nachmittag machte sich die Auswahl auf den Weg in die Sporthalle Fredenbeck, wo die Zwischen- und Finalrunde gespielt wurde. In der Dreiergruppe spielte man gegen Celle und Friesland jeweils 0:0. Celle unterlag Friesland mit 0:4.

Insgesamt war die Mannschaft mit dem Turnier zufrieden und war sich einig, auch im nächsten Jahr bei dem Turnier im Kreis Emsland wieder dabei sein zu wollen.

Kader: Maximilian HillerGabriel Kaya (3 Tore), Tom Mann (1), Ole Braun (7), Elias Schröder, Moritz Bommers (1), Jan-Luca Rustler (1), Leon Hoppe (1), Marvin Müller. Trainer/Betreuer: Felix Heu-er, Sven Schlickmann, Sascha Rustler und Lukas Tepe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.