Wildeshausen /Wardenburg Ein erster, zwei zweite und ein dritter Platz – so liest sich das Ergebnis der Mannschaftsturnerinnen des SC Wildeshausen und des Wardenburger TV bei der Bezirksqualifikation Region Mitte in den Leistungsklassen P 5 und P 6. Damit haben sich alle Sportlerinnen für die Finalrunde im Bezirk Ende Juli in Aurich qualifiziert.

Den Anfang machten Natalie Bextermöller, Emma Decker, Jana Vosteen, Finja Ostertag und Elin Fink vom SC Wildeshausen. Sie überzeugten an allen Geräten und konnten besonders am Reck eine starke Leistung zeigen, die mit Rang zwei belohnt wurde.

Auch für die P 5-Turnerinnen aus Wardenburg begann der Wettkampftag bestens. Paula Heim, Pascale Willms, Laura Müller und Annabell Wolf erreichten mit einem Abstand von vier Punkten den ersten Platz. Fehler am Reck wurden auf ihrem Paradegerät Boden ausgeglichen. Vor allem Laura Müller präsentierte sich in bestechender Form und wurde für das zweitbeste Einzelergebnis in ihrer Altersklasse ausgezeichnet. Auch Elin Fink vom SC Wildeshausen wurde für ihre gezeigten starken Leistungen belohnt. Mit 14,350 Punkten am Boden sicherte sie sich das drittbeste Gesamtergebnis.

Trotz drei Stürze beim Balken waren Rieke Alberding, Line Seehase, Alina Otten, Antonia Obst und Stine Glöckner vom Waldenburger TV zufrieden mit ihrer Leistung. Sie erreichten in der P6 mit 169,225 Punkten den zweiten Platz. Besonders zufrieden mit ihrer Leistung kann Antonia Obst sein, da sie in der Gesamtwertung der P6 die drittbeste Punktzahl verbuchen konnte.

Die P6-Turnerinnen des SCW, die auch die zwei jüngsten Teilnehmerinnen in dieser Altersklasse in ihrer Mannschaft hatten, waren am Ende mit ihren Punkten und dem dritten Platz zufrieden. Steigern möchten Jana Schnittker, Lotta Tonn, Jenna Rauschenberger, Pia Ahrens und Eliesa Krüger ihre Leistung am Balken, einige Elemente konnten bei diesem Wettkampf nicht angerechnet werden. Knapp an einer weiteren Auszeichnung vorbei turnte Eliesa Krüger, die mit 0,325 Punkten die drittbeste Einzelwertung nur hauchdünn verpasste.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.