Landkreis In den Fußball-Bezirksligen der Jugend haben am Dienstagabend zwei Spiele mit Beteiligung aus dem Landkreis stattgefunden. Dabei verloren die B-Junioren aus Stenum bei der SG Delmenhorst und die C-Junioren aus Wildeshausen kassierten eine 2:4-Pleite beim VfB Oldenburg.

SG Delmenhorst - VfL Stenum 2:1 (1:1). Nach der knappen Niederlage liegt das Team von VfL-Trainer Maurice Kulawiak mit 34 Punkten weiter auf dem sechsten Platz. Zunächst sah es gut aus für die Gäste aus Stenum: In der vierten Minute brachte Jan-Luca Rustler den VfL durch seinen Treffer mit 1:0 in Führung. Doch bereits vor der Pause gelang Alexander-Niklas Gauerke der Ausgleich (22. Minute). Nach dem Seitenwechsel war es dann erneut Gauerke, der kurz vor dem Ende das Tor zum 2:1-Endstand für die Delmenhorster markierte (76.).

VfB Oldenburg - VfL Wildeshausen 4:2 (2:1). Beim Tabellendritten holten sich die sechstplatzierten Wildeshauser eine 2:4-Niederlage ab. Dabei erzielte Omar Sillah bereits in der dritten Minute das 1:0 für die Oldenburger. Nach einer knappen halben Stunde erhöhte Benjamin Friesen auf 2:0 (27.), ehe Pascal Stichweh der Anschluss für das Team von VfL-Coach Selcuk Keyik gelang. Nach der Pause stellte Devin Dollmann den alten Abstand wieder her (54.), ehe erneut Stichweh den VfL auf 2:3 heranbrachte (66.). Für mehr sollte es jedoch nicht reichen, denn in der Schlussminute erzielte Luca Stöver den 4:2-Endstand für den VfB.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.