Der „SHP-Team-Cup“ hat begonnen. Der neue Wettbewerb beim Huder Tennisverein wurde mit einer Auftaktveranstaltung eröffnet, zu der 30 Aktive ins „Big Point“ gekommen waren. Der HTV-Vorsitzende Kurt Werner dankte den Initiatoren Jörg Hahn und Burghard Stöver, zugleich Sponsor der Team-Cup-Runde, für ihr Engagement. Der Austausch zwischen den Tennisvereinen sei sehr wichtig, so Werner. Zu dieser Spielrunde für Spieler ab 55 Jahren haben sich acht Mannschaften, unter anderem vom TC Altona Wildeshausen und von RW Bremen, angemeldet. Gespielt werden bis zum 23. März 2012 neun Staffeltage.

Im Golf-Club Wildeshauser Geest wurde das letzte Wettspiel unter der Leitung von Spielführer Klaus Pflüger ausgetragen: das Martinsgans-Turnier. 36 Golfer traten dazu an. Dabei gab es ein Handicap: Es durfte nur mit zwei Schlägern gespielt werden. Am besten gemeistert hat diese Aufgabe Suk-Tae Dong, der das Brutto mit 24 Punkten gewann. In der Netto-Klasse A gewann Hans Ulrich mit 35 Punkten vor Bernd Seidel (34) und Friedrich Niermann (32). Michael Mertens gewann in der Netto-Klasse B mit 37 Punkten vor Rik Deemter und Annette Seidel (beide 34). Pflüger hatte schon vor längerem angekündigt, dass er seinen Posten zum Ende des Jahres abgeben würde. Präsident Stefan von Elbwart lobte sein Wirken und überreichte ihm als Dank für elfjährige ehrenamtliche Tätigkeit ein Weinpräsent.

Von etwa 1400 Zuschauern wurden die Sportakrobatik-Gruppen bejubelt, die in der Greuthalle in Aalen am „Rendezvous der Besten“ des Deutschen Turnerbunds (DTB) starteten. Das Team „New Power Generation“ des Oldenburger TB, dem sieben Sportlerinnen aus dem Landkreis angehören, überzeugte die Jury und reiste mit der höchsten Auszeichnung, dem Prädikat „Hervorragend“ und dem Titel „DTB-Showgruppe 2011“ ab. Zum NPG-Team gehörten: Brit Farwer, Nele Steen, Friederike von Falkenhayn, Tina Waitschat, Vivien Jungmann, Alina Müler, Roméa Güttler, Lea Baumgart, Heike Laker, Fiorella Mucignat, Anne Lobers, Pia Jünke, Christiane Karczmarzyk, Janine Würdemann, Birte Sauer, Katrin Schröer, Wiebke Heppner und Rosana Voss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.