GANDERKESEE Der Nachwuchs des Schwimmvereins Ganderkesee (SVG) holte am vergangenen Wochenende beim Wiesmoorer Winter-Wettkampf 23 Bestzeiten bei 28 Starts. Elf Haie, Schwimmer der 3. Leistungsmannschaft des SVG, traten auf kurzen Strecken an und fischten fünf Medaillen aus dem Wasser.

Laura Wandel konnte einmal auf das Treppchen steigen, Pia Müller und Maike Hinrichs (alle Jahrgang 1999) durften sich jeweils zwei Medaillen umhängen lassen. Überraschend war vor allem der große Erfolg für Laura Wandel: Sie war zuvor noch nie über 50 m Rücken gestartet und landete mit einer Zeit von 1:08,07 min auf dem 2. Platz. Auch über 50 m Freistil verbesserte sie sich um vier Sekunden. Mannschaftskollegin Maike Hinrichs konnte sich auf gleicher Strecke steigern, knackte die Grenze von einer Minute (0:54,74 min) und holte sich Bronze. Auf dem zweiten Treppchenplatz stand sie für ihre Leistung über 100 m Lagen. Neben ihr ließ sich Pia Müller die Goldmedaille umhängen, die für ihren persönlichen Rekord über 100 m Lagen von 2:10,58 min geehrt wurde. Ihre Bestleistung über 50 m Freistil von 0:50,03 min wurde mit einem zweiten Platz belohnt.

Bei den männlichen Haien zeigten sich Robert Ahlers, Fynn Nauwald (beide Jahrgang 97) und Rene Hennen (96) in Bestform. Fünfter wurde Rene über 50 m Freistil in 0:43,04 min, das bedeutete eine Verbesserung von vier Sekunden. Auch Robert belegte Rang fünf, was er über 50 m Brust mit einer Zeit von 0:57,57 min schaffte. Fynn Nauwald konnte sich über 50 m Freistil um acht Sekunden verbessern und nähert sich mit einer Zeit von 0:41,66 min der 40-Sekunden-Marke an.

Am folgenden Wochenende steht mit den vereinsinternen Ganderkeseer Adventsmeisterschaften schon der nächste Wettkampf auf dem Plan. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden auch Pokale für die verschiedenen Bestleistungen an die Ganderkeseer Athleten vergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.