STEINLOGE Holger Meyer vom Schützenverein Großenkneten heißt der neue Bundeskönig des Schützenbundes Lethe-Huntestrand. Der 48-jährige Angestellte, der mit seiner Familie in Bookholzberg lebt, hatte sich beim Schießwettbewerb gegen die Könige der Mitgliedsvereine SV Steinloge, SV Bühren, SC Ahlhorn, SV Lüerte-Holzhausen und SV Sage durchgesetzt. Anlässlich des Jubiläumsfestes des Schützenvereins Steinloge hängte ihm Vizepräsident Klaus Nappe am Sonntagnachmittag im Festzelt bei der „Visbeker Braut“ die Königskette um. Neue Adjutanten wurden Ralf Stöver (SV Bühren) und Klaus Teutenberg (SV Steinloge).

Der SV Steinloge konnte so mit einem „Doppel-Schützenfest“ sein 100-jähriges Bestehen feiern. Nach dem Schützenball am Sonnabend marschierten am Sonntag mehr als 330 Teilnehmer aus. Neben den Vereinen im Schützenbund beteiligte sich der befreundete SV Huntlosen; für die Musik sorgten die Spielmannszüge Großenkneten und Beverbruch. In Vertretung des erkrankten Vorsitzenden des SV Steinloge, Stefan Teutenberg, stellte dessen Stellvertreter Werner Meyer das Steinloger Königshaus im Jubiläumsjahr vor: König Stefan Voß mit Königin Petra Angermann, 1. Adjutant Hannes Stelmaszyk mit Ehefrau Sigrid und 2. Adjutant Jens Poppe mit Ehefrau Sabine.

Der stellvertretende Großenkneter Bürgermeister Rolf Jessen überbrachte die Glückwünsche von Rat und Verwaltung. Der SV Steinloge sei mit etwa 90 Mitgliedern der kleinste Verein im Schützenbund, aber einer der aktivsten. Auch Landrat Frank Eger gratulierte. Josef Rolfes, Präsident des Oldenburger Schützenbundes, überreichte die Ehrenmedaille des Deutschen Schützenbundes sowie Urkunden des Landes- und des Oldenburger Verbandes.

Bei der Proklamation der Bundeskönige konnte Nappe gleich mehrfach Schützen des SV Großenkneten gratulieren: Bundeskinderkönig wurde Vivien Wolf, 1. Adjutant Linn Socka und 2. Adjutant Mareike Schrandt (alle SV Großenkneten; Bundesjugendkönig wurde Yvonne Ewert (SV Bühren), 1. Adjutant Lars Vermeer (SV Großenkneten), 2. Adjutant Sina-Sarah Rott (SV Ahlhorn; den Titel Bundesjuniorenkönig trägt Katharina Meyer (Großenkneten), 1. Adjutant ist Markus Knetschke (SV Ahlhorn), 2. Adjutant Daniel Dirks (Großenkneten).

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.