Stenum Revanche geglückt: In der Fußball-Bezirksliga der Frauen konnte sich der VfL Stenum im Rückspiel gegen die Sportfreunde Wüsting am Donnerstagabend mit 2:1 (2:0) durchsetzen. In Hinspiel hatten die Wüstingerinnen noch deutlich mit 5:1 für sich entschieden. In der Tabelle kletterten die Stenumerinnen auf Platz acht, Wüsting bleibt Vierter.

Die Gastgeberinnen, die hochmotiviert in die Partie gingen, versuchten von Anfang an, das Heft in die Hand zu nehmen. Bereits nach acht Minuten wurden sie belohnt, und Ann-Kristin Willms erzielte das Führungstor. Nach einer knappen halben Stunde war es Torjägerin Katrin Stefanski, die auf 2:0 erhöhte (28.). Nach der Pause kamen die Sportfreundinnen dann besser in die Partie. Allerdings kamen sie gegen die gut gestaffelte VfL-Abwehr nur selten zu Torchancen. Der Anschlusstreffer von Sarah Hedenkamp gelang erst in der 86. Minute – zu spät, um die Partie noch zu drehen. „Wir haben die erste Halbzeit verpennt. Da standen wir zu weit von den Gegenspielerinnen entfernt“, ärgerte sich Wüstings Trainer Michael Rubel.

Dagegen war VfL-Trainerin Diana Decker sehr zufrieden und lobte vor allem die starke Leistung in der ersten Halbzeit. „Der Klassenerhalt ist jetzt so gut wie sicher“, hielt sie zuversichtlich fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.