Abbehausen /Stenum Mit einer furiosen Aufholjagd rettete das B-Junioren-Team des VfL Stenum in der Fußball-Bezirksliga die anfänglich hohe Führung der Gegner vom TSV Abbehausen zu einem 6:6-Remis (5:2). Schon nach neun Minuten führten die Abbehauser mit 2:0. Dennis Wego (1.) und Luca-Fabio Ilenda (9.) erzielten die Tore. Wego zeigte sich auch im Anschluss in Torlaune und legte gleich zweimal nach (23., 25). Doch von der 4:0-Führung ließen sich die Stenumer noch nicht brechen. In der 27. Minute konnte Jan-Luca Rustler zum 1:4-Anschlusstreffer einnetzen. Doch kurze Zeit später waren die Abbehauser wieder am Zug: Leon Krasniqi erhöhte auf 5:1 (33.). Doch noch vor dem Halbzeitpfiff war es Tom Geerken, der den 2:5-Anschlusstreffer erzielen konnte (40.).

Nach dem Seitenwechsel kam der VfL Stenum erst so richtig in Fahrt. Alexander Kohlhaupt verkürzte in der 53. Minute auf 3:5. Danach erzielte Patrick Hartmann mit einem knallharten Doppelpack den verdienten Ausgleich (62., 64.). Der gab den Stenumern noch mehr Mut, so dass Tom Geerken das Team aus Stenum mit 6:5 in Führung schoss (66.). Doch das sollte nicht die letzte Aktion des Spiels gewesen sein: Abbehausen konnte in der 79. Minute durch Luca-Fabio Ilenda noch den 6:6-Ausgleich erzielen.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.