Landkreis Den Start in den zweiten Saisonteil der Frauen-Bezirksliga Mitte hatten sich die Fußballerinnen aus dem Landkreis sicherlich anders vorgestellt. Der Tabellenletzte FC Huntlosen ging beim SV RW Damme mit 0:8 unter, der VfL Stenum unterlag dem Tabellenführer SV Hemmelte mit 3:8. Dagegen muss der VfL Wildeshausen noch eine Woche auf sein erstes Pflichtspiel 2015 warten – die Partie beim SV Friedrichsfehn wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

SV RW Damme - FC Huntlosen 8:0 (4:0). Böse überrascht hat die Deutlichkeit dieser Niederlage sowohl FC-Trainer Roland Schröder als auch sein Team. „Die waren richtig gut“, sagte Schröder über den Gegner. Im Vergleich zum Hinspiel, in dem Huntlosen „nur“ 1:3 unterlegen war, habe die Mannschaft aus Damme zugelegt. Dabei war der Tabellenletzte aus Huntlosen mit der Hoffnung in den Landkreis Vechta gefahren, vielleicht sogar einen Punkt zu holen. Aber Dammes Spielmacherin Kathrin Oevermann machte den Hoffnungen schnell ein Ende. Konnten die Huntloserinnen bis zur 24. Minute noch mithalten, war es nach dem 0:1 vorbei. Da half es auch nichts, dass die Landkreislerinnen ihr bestes taten, um Oevermann aus dem Spiel zu nehmen.

VfL Stenum - SV Hemmelte 3:8 (3:2). Eine Halbzeit lang schnupperten die Stenumerinnen gegen den Tabellenführer an einer Überraschung. Der VfL lag nach Treffern von Katrin Stefanski (16. Minute) und Ann-Kristin Willms (19.) sogar mit 2:0 in Führung. Nach einem Doppelschlag von Alexandra Otten (21.) und Christina Madle (22.) konterte Willms kurz vor der Pause noch einmal zum 3:2. In der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeberinnen dann aber nicht mehr viel entgegenzusetzen. Nach dem schnellen Ausgleich (46.) langte der Tabellenführer zwischen der 73. und 89. Minute fünfmal zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.