Stenum In der Fußball-Bezirksliga der C-Junioren feierte der VfL Stenum am Samstag einen 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen den VfB Oldenburg. In der zweiten Partie der neuen Spielzeit gelang dem Team vom Kirchweg damit bereits der zweite Sieg.

Stenums Yann Bartels brachte die Gastgeber mit 1:0 in Führung (17. Minute), ehe ein Eigentor von Oscar Oetjen für den Ausgleichstreffer vor der Pause sorgte (30.).

Im zweiten Spielabschnitt dominierten die Stenumer das Geschehen und trafen durch Marek Seling (40.) und Bartels (66.), der damit seinen Doppelpack schnürte, zum 3:1-Endstand. Dank der maximalen Punktausbeute nach zwei Begegnungen liegt der VfL auf Platz drei der Tabelle.

„Der Sieg war hochverdient. Wir haben insbesondere in der zweiten Halbzeit noch einige weitere Chancen nicht genutzt“, freute sich Stenums Trainer Daniel Hampe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.