Stenum /Ganderkesee Die Fußballerinnen des VfL Stenum III folgen den Kickers Ganderkesee und den Sportfreunden Wüsting II in die Zwischenrunde des Kreispokals. Während Stenums Drittvertretung dem TSV Ganderkesee beim 4:0 (3:0)-Erfolg am Mittwochabend keine Chance ließ, konnte in der Partie des TV Jahn III gegen den VfL Stenum II kein Sieger ermittelt werden. Schiedsrichter Lothar Hartwig brach die Partie nach 70 Minuten wegen Dunkelheit ab.

TSV Ganderkesee - VfL Stenum III 0:4 (0:3). Der deutliche Sieg der Gästemannschaft war zu keinem Zeitpunkt der Partie gefährdet. Bereits in der ersten Hälfte machten die Stenumerinnen mit drei Treffern alles klar. Emmely De-Meij erzielte nach 20 Minuten die 1:0-Führung, die von Tabea Krause (35.) und Mirja Sternberg (45.) ausgebaut wurde. Nach dem Seitenwechsel sorgte De-Meij mit ihrem zweiten Treffer für den 4:0-Endstand und das Pokalaus der Ganderkeseerinnen.

Tore: 0:1 De-Meij (20.), 0:2 Krause (35.), 0:3 Sternberg (45.), 0:4 De-Meij (70.).

Die Partie TV Jahn Delmenhorst III gegen den VfL Stenum II wurde nach 70 Minuten wegen Dunkelheit von Schiedsrichter Lothar Hartwig abgebrochen. Bis dahin hatten die Gastgeberinnen die Partie vor allem im ersten Durchgang dominiert, von den einfachen Fehlern im Spielaufbau der Stenumerinnen profitiert und waren mit einer 4:0-Führung in die Halbzeitpause gegangen. Erst im zweiten Durchgang wurden die Stenumerinnen sicherer. „Leider haben wir erst nach der Pause besser reingefunden“, ärgerte sich VfL-Trainer Mario Ahrens, dessen Mannschaft den Rückstand bis zum Abbruch auf 2:4 verkürzen konnte.

In der letzten Erstrundenbegegnung treffen am Donnerstag, 11. September, ab 19.30 Uhr der Ahlhorner SV und die Sf Littel aufeinander.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.