Wildeshausen Für einen Paukenschlag sorgten die Fußballerinnen des VfL Wildeshausen in der Frauen-Bezirksliga und gewannen am Sonntag ihr Auswärtsspiel bei Fortuna Einen mit 3:2 (2:2). Ausgefallen sind die Partien der beiden anderen Landkreisteams Sf Wüsting (gegen SV Brake) und VfL Stenum (bei Eintracht Oldenburg). Neuer Spieltermin soll am 29. Januar 2017 sein.

„Das war ein richtig geiles Spiel“, jubelte VfL-Trainer Sven Flachsenberger nach dem Coup seiner Mannschaft im benachbarten Einen. Zum Saisonauftakt hatten die Wildeshauserinnen auf eigenem Platz noch mit 2:11 verloren – jetzt konnte der Aufsteiger tatsächlich den Spieß umdrehen. Beide Mannschaften investierten sehr viel, so dass sich ein flottes und unterhaltsames Fußballspiel mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten entwickelte. Sarah Kubitza brachte den VfL nach feiner Vorarbeit von Jette Henkensiefken in Führung (11.). Anschließend wendeten Patricia Neemann aus dem Gewühl heraus (33.) sowie Johanna Sander mit einer verunglückten Flanke (44.) das Blatt für den Favoriten. Doch praktisch im Gegenzug sorgte Viktoria Brandt mit einem 20-Meter-Schuss für den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit blieb es ein offener Schlagabtausch. Für den Siegtreffer der Gäste sorgte Viktoria Kljukina mit einem Freistoß, der ursprünglich gar nicht als Torschuss gedacht war, dank glücklicher Umstände aber doch den Weg ins Netz fand und das 3:2 besiegelte (76.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.