AHLHORN AHLHORN/RL - Julia Schlotfeld bei den Frauen, Erwin Schlotfeld bei den Männern sowie Marie-José Niehsen bei den Seniorinnen heißen die neuen Tennis-Vereinsmeister des Ahlhorner SV. Offensichtlich waren die Mitglieder ihrer Sportart aber etwas müde, denn die Beteiligung ließ ein wenig zu wünschen übrig. Vielleicht lag es auch an den sommerlich hohen Temperaturen, dass die Meisterschaften lediglich mit einem übersichtlichen Teilnehmerfeld und ohne große Überraschungen ihren Lauf nahmen.

Im Endspiel der Männer musste sich Dieter Hartmann, der an einer Verletzung litt, klar mit 6:1 und 6:0 gegen Erwin Schlotfeld geschlagen geben. Erwin Schlotfeld hatte sein Halbfinal-Spiel gegen Franz-Josef Ahrens schon hoch mit 6:0 und 6:0 gewonnen. Finalgegner Dieter Hartmann schlug Rainer Ludwig im Halbfinale mit 6:1 und 6:2.

Julia Schlotfeld gewann bei den Frauen alle Spiele klar und wurde verdient Vereinsmeisterin vor Annika Schlotfeld und Nadine Wagner. Bei den Seniorinnen setzte sich Marie-José Niehsen mit drei klaren Siegen durch. Es folgten Heike Frommhold und Margrit Müller. Die B-Runde der Männer konnte überraschend Jürgen Teschke nach hartem Kampf gegen Rolf Varnhorn für sich entscheiden.

Bei der abschließenden Siegerehrung im Vereinsheim erhielten Sieger und Platzierte wertvolle Sachpreise. Der Vereinsvorsitzende Rainer Ludwig dankte allen Beteiligten für ihren sportlichen Einsatz und den Organisatoren um Vereinsmeister Erwin Schlotfeld für den reibungslosen Ablauf der Meisterschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.