Hude Am vergangenen Wochenende trotzten – insbesondere am Sonnabend – 34 Teilnehmer aus zwölf Vereinen dem widrigen Wetter beim „Klostercup“. Bereits zum 16. Mal richtete der Huder TC das vereinsübergreifende Mixed-Turnier aus.

Die Beteiligung war geringer als im Vorjahr – offensichtlich wegen der schlechten Wettervorhersage, so Vereinsvorsitzender Kurt Werner und Turnierleiter Wolfgang Martens dankte den Spielern für ihre Flexibilität.

In Abwesenheit der Cup-Verteidiger des vergangenen Jahres – Tanja Lindner und Patrick Jersch vom TC Ganderkesee – gab es diesmal keine klare Favoritenpaarung und viele enge Matches.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Endspiel der A-Runde traten Eike Hoffmann (HTV)/ Kay Lassen (TC Altona Wildeshausen) gegen Inga Züwerink (PSV Oldenburg)/ Moritz Tschörtner (HTV) aufeinander. Nach einem 6:2 im ersten Satz sahen Hoffmann/Lassen schon wie die sicheren Sieger aus, aber nachdem sich Züwerink/Tschörtner mit einem 6:3 zurück kämpften, war wieder alles offen. Im entscheidenden Match-Tiebreak blieb es bis zum Schluss sehr eng, ehe Hoffmann/Lassen den Sieg mit einem 10:8 errangen.

Im Spiel um Platz drei siegten Hi Seong/ Zekin Min Celikkilic (beide TV Eichehorn) mit 6:4 und 6:1 gegen Ute Packmohr/Timo Beamont (beide Delmenhorster TC), wobei der der zweite Satz vielfach über Einstand lief.

In der A1-Runde gewannen Edeltraud Horstmann/ Thomas Moser (Huder TV/TC Wildeshausen). Die B-Runde konnten Irene Schmitt-Wollner/ Marco Wollner (Huder TV/TC BW Delmenhorst) für sich entscheiden. In der C-Runde, Gruppe I, konnten sich Anke Ebeling/ Jürgen Uflacker (TC Oldenburg-Süd) durchsetzen und in Gruppe II siegten Sabine Werner/ Frank Kruse (Huder TV).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.