Ganderkesee 51 Teilnehmer aus allen Altersgruppen gingen zum zweiten vereinseigenen Neujahrsschwimmen des SV Ganderkesee an den Start. Die Schwimmer präsentierten sich dabei in guter Form und stellten 101 persönliche Rekorde auf.

Der erst fünfjährige Clemens Isert als jüngster Schwimmer brachte es auf Anhieb zu zwei ersten Plätzen bei zwei Starts in seinem Jahrgang. Auch Lene Albrecht (Jahrgang 2006) und Jette Hafermann (2005) zeigten mit drei beziehungsweise zwei ersten Plätzen einen starken ersten Wettkampf.

Sinan Eissen (2004) schaffte ebenfalls einen Titel-Hattrick. Paula Bielefeld (2003) konnte bei fünf Starts drei erste Plätze (50 m Schmetterling, 50 m Freistil, 100 m Lagen) holen, davon in Freistil einen als persönlichen Rekord.

Auch Justin Rospleszcz (2003) war in seinem Element und wies seine Konkurrenten bei all seinen fünf Starts in die Schranken. In der Disziplin 50 m Freistil verbesserte er seine alte Bestzeit sogar um fast fünf Sekunden.

Celisa Hajra (2002) hatte ebenfalls bei fünf Wettkämpfen die Nase vorn, genauso wie Lisa Bielefeld (2000), die in allen Disziplinen startete und fünf Mal Erste wurde. Ebenso holte sich Malin Bittner Schiwietz (1999) in ihrem Jahrgang die ersten Plätze. Der gleichaltrige Jonas Albrecht legte über 50 m Freistil, Rücken und Brust jeweils persönliche Bestzeiten hin. Die Brüder Kubilay und Secilay Kargin (1998) starteten über 50 m Freistil und Schmetterling sowie 100 m Lagen, wobei Kubilay seinen Bruder jeweils auf den zweiten Platz verwies.

Weitere Sieger waren Felix Wendel, Carina Lüdeke, Paul-Christoph Oetken, Jaqueline Littek, Kendra Damaschke und Anke Mönning-Lüdeke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.