HARPSTEDT HARPSTEDT/BK - Am vergangenen Wochenende herrschte Hochbetrieb in den Turnhallen des HTB. Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag kamen 57 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren – allesamt Vereinsmitglieder – zur Harpstedter Ferien-Handballschule, um gemeinsam zu trainieren.

Neben Übungseinheiten in gemischten Gruppen – unter anderem mit Regionalliga-Trainer Werner Rohlfs sowie der ersten Damen- und Herrenmannschaft des HTB – wurde dem Handball-Nachwuchs ein abwechslungsreiches Programm geboten. Geschicklichkeits- und Kräftigungsspiele sorgten ebenso für Abwechslung wie ein gemeinsamer Spaziergang mit anschließendem Eisessen.

„Am besten war das Übernachten in der Turnhalle. Ich bin ganz traurig, dass wir nun nach Hause müssen“, sagte die neun Jahre alte Annemieke. Rieke, zwölf Jahre alt, fand vor allem die Stimmung und das Anfeuern beim Punktspiel der ersten Herrenmannschaft „total klasse“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Organisiert hatten die Ferien-Handballschule Ute und Holger Meyer unter der Mithilfe von Jens Tim, Kerstin und Markus Kellmann sowie Jan Pössel. Sie dankten den Eltern für die Vorbereitung der Mahlzeiten sowie den zahlreichen Helfern beim Training. Ihr Engagement hätte die Veranstaltung erst ermöglicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.