Landkreis Drei Punkte sicherten sich die C-Junioren-Fußballer des VfL Stenum in der Bezirksliga gegen das Tabellenschlusslicht TSV Abbehausen. Dagegen ging der VfL Wildeshausen im Spitzenspiel beim VfL Oldenburg leer aus.

VfL Stenum - TSV Abbehausen 10:0 (4:0). Kurzen Prozess machten die Stenumer mit den Gästen aus der Wesermarsch. Nach einem Traumstart und dem schnellen 1:0 durch Sascha Leichsenring (4. Minute) bauten Elias Mihailidis (21.) und Luca Porcelli (26. und 28.) das Ergebnis bis zur Pause auf 4:0 aus. Im zweiten Abschnitt erzielten erneut Leichsenring (44.), Marek Seling (46.), Finn-Jarno Rustler (49./50.) und Ina Timmermann (57./60.) weitere Tore für Stenum.

VfL Oldenburg - VfL Wildeshausen 2:1 (0:1). Durch diese knappe Niederlage verpassten es die Wildeshauser, auf den zweiten Tabellenplatz vorzustoßen und mit Spitzenreiter Hansa Friesoythe nach Punkten gleichzuziehen. Der VfL Oldenburg indes zog nach Punkten mit den Wildeshausern gleich (beide 15) und belegt den vierten Rang.

„So bitter kann Fußball sein“, kommentierte Gäste-Trainer Selcuk Keyik das Ergebnis. Seine Wildeshauser führten durch ein Tor von Hazar Al Haidar (34.), der nach einer schönen Kombination im zweiten Versuch traf, bis fünf Minuten vor Schluss mit 1:0. Dann allerdings drehten Serhat Sido (65.) und Vincent Stute (69.) in der Schlussphase das Spiel für Oldenburg.

Zuvor hätten allerdings die Gäste schon für die Entscheidung sorgen können. Doch Fabian Blech scheiterte nach einem etwas zu steil gespielten Pass am Oldenburger Torhüter. „Wenn wir da das 2:0 gemacht hätten, wären wir als Sieger vom Platz gegangen“, sagte Keyik, der zu allem Überfluss auch noch zwei Verletzungen beklagen musste.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.