Simmerhausen /Hockensberg Wechsel auf dem Posten des 2. Schießsportleiters des SV Simmerhausen-Hockensberg: Auf der Generalversammlung des Schützenvereins im Hotel Wildeshauser Hof wurde der langjährige Schießsportleiter Karl-Heinz Möllmann von den 22 anwesenden Vereinsmitgliedern verabschiedet.

Während einer Vorstandssitzung hatte Möllmann darum gebeten, aus seinem Amt entlassen zu werden. Vom Vorsitzenden Wolfgang Rohenkohl und dem 1. Schießsportleiter Burkhard Stöck wurde er nun zum Ehrenschießsportleiter ernannt. Sein Amt als 2. Schießsportleiter wird künftig Dennis Hoppenheit übernehmen. „Wir haben ein außerordentliches Glück, mit Dennis einen ehrgeizigen und erfolgreichen jungen Nachwuchsschützen zu haben", freute sich Vorsitzender Rohenkohl. Hoppenheit wurde im vergangenen Jahr König. Außerdem hat er die Sportleiter-Lizenz erworben. „Dennis war gerne bereit, die Nachfolge anzutreten“, so Rohenkohl.

Im Rahmen der Generalversammlung nahm Karl-Heinz Möllmann aber noch einmal, gemeinsam mit dem 1. Schießsportleiter Burkhard Stöck, seine Aufgaben bei der Verteilung der Nadeln und Medaillen wahr. Nadeln für geschossene 50 erhielten Wolfgang Rohenkohl, Dirk Holtmann, Monika Neugebauer und Burkhard Stöck. Die goldene „1“ beim Schnüreschießen (1. Wiederholung von 60 Ringen) erreichten mit Annemarie Oeltjebruns, Dirk Holtmann und Karl-Heinz Möllmann gleich drei Schützen. Für ihre Platzierungen beim 15-Mann-Pokal wurden außerdem Dirk Holtmann (Gold), Monika Neugebauer (Silber) sowie Kristiane und Wolfgang Rohenkohl (Bronze) ausgezeichnet.

Auch auf die Ergebnisse beim Freundschaftsschießen mit Wohlde-Mahlstedt und Schulenberg-Horstedt wurde geblickt. Der Wanderpokal der Damen ging an Simmerhausen-Hockensberg. Hier war Marie Becker auch die Tagesbeste. Auf dem Preisstand belegte Burkhard Stöck den ersten, Dennis Hoppenheit den zweiten und Ulli Hoppenheit den fünften Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.