Ein erfolgreiches Turnier haben die Großenkneter Voltigierer hinter sich. Sie traten in Visbek an und siegten gleich in mehreren Leistungsklassen (LKs). In der LK E gewann Lisa-Marie Wille (mit Longenführerin LF Wiebke Addicks). Ebenfalls in der LK E siegte Louisa Witte mit LF Ellen Otte-Witte. Laura Witte siegte in der LK A, ebenfalls mit LF Ellen Otte-Witte. Alle drei starteten auf dem Pferd Penska Pay.

Auf Platz drei in der LK A landete Christin Borchers, Louisa Schumacher belegte in derselben Klasse den fünften Platz. Die beiden Voltigierer starteten auf dem Pferd Charly Brown.

Die Kinder der Gruppe Großenkneten IX werden von Laura Witte und Jana Saalfeld trainiert und sind die jüngsten Voltigierer (vier bis sieben Jahre). Sie stehen auf Pony Amadeus und belegten beim Turnier den zweiten Platz.

Nach dreizehneinhalb Jahren unfallfreiem Fahren trat Medikamentenkurier Georg Dorsch nun in den wohlverdienten Ruhestand. Drei Fahrzeuge hat er in dieser Zeit „verschlissen“, wie er berichtete. Seine Kollegen aus der Ahlhorner Apotheke verabschiedeten den 70-Jährigen mit den besten Wünschen für die Zukunft. Gebürtig stammt Georg Dorsch aus dem süddeutschen Bamberg, 1959 kam er zur Bundeswehr nach Ahlhorn. Nach seiner aktiven Dienstzeit dort trat er 1995 seine Stelle als Medikamentenfahrer für die Ahlhorner Apotheke an. Seine Nachfolgerin ist übrigens Ursula Nienhausen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.