BRAKE /WILDESHAUSEN Durch den 3:1-Sieg beim VfL Brake haben sich die B-Juniorenkicker vom VfL Wildeshausen auf den dritten Platz der Bezirksliga vorgeschoben.

Auf dem ungewohnten Kunstrasen fanden die Wildeshauser schnell ins Spiel und erarbeiteten sich durch flüssige Kombinationen rasch die ersten Möglichkeiten. Der Hammer von Lukas Schneider donnerte nach vier Minuten an das Gebälk des Braker Kastens, und sechs Minuten später verpasste Tobias Düser das Spielgerät nur um wenige Zentimeter. Besser machte es Tim Albus, der nach einem Freistoß zur verdienten Führung abstaubte.

Die Entscheidung zu Gunsten der Wildeshauser fiel kurz nach dem Wechsel innerhalb von drei Minuten.

Tore: 0:1 T. Albus (13.), 0:2 T. Düser (50.), 0:3 J. Niemann (53.), 1:3 (63.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.