Delmenhorst Schwarzer Tag für die SG DHI Harpstedt in der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren. Das Landkreis-Team verlor bei der SG Delmenhorst mit 1:5 (0:2). In der 14. Minute brachte Thade Hein die Delmenhorster bereist in Führung. Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte Jan Kastens auf 2:0.

In der zweiten Halbzeit machte die SG Delmenhorst mit den Treffern weiter. Timo Füller erhöhte in der 50. Minute auf 3:0. Doch Harpstedt zeigte noch ein Lebenszeichen: Magnus Ellermann traf zum Anschlusstreffer (54.). Dieses Tor blieb jedoch ohne Auswirkung: Timo Füller (75.). und Thade Hein (85.) besiegelten den 5:1-Endstand und damit den klaren Sieg für Delmenhorst.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.