JEDDINGEN In der Oberliga sind die Fußballerinnen der SF Wüsting/Altmoorhausen mit einem Sieg gestartet. Die Elf von Trainer Ralf Eilenberger gewann die Begegnung beim MTV Jeddingen mit 1:0. „Wir haben hochverdient gewonnen“, stellte Eilenberger fest. Die Gäste beherrschten ihren Gegner zu jeder Zeit. „Obwohl es spielerisch noch nicht ganz rund lief, stimmte der Einsatzwille“. Konditionell waren die Sportfreunde einen Tick besser, für ein Tor in der ersten Halbzeit reichte es aber nicht.

Nach einer guten Stunde ließ beim MTV die Kraft nach. Das nutzte Wüsting eiskalt mit einer sehenswerten Kombination: Jessica Gäbe passte den Ball schnell zu Stürmerin Nicole Poker, die das Leder flach in die Mitte des Strafraums passte. Maren Genke, schob den Ball dann ins leere Tor.

Für die SFW war es der sechste Sieg in der höchsten niedersächsischen Spielkasse. Das nächste Spiel bestreiten die Eilenberger-Schützlinge am kommenden Sonnabend. Um 16.30 wird auf heimischen Geläuf die Partie gegen den TuS Büppel angepfiffen. Büppel verlor sein Auftaktspiel im neuen Jahr mit 1:4 zu Hause gegen den Drittletzten SV Kettenkamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tor: 0:1 Maren Genke (63.)

SFW: Berrit Kienelt - Sarah Hedenkamp, Marion Saathoff, Jessica Gäbe, Lena Funke, Andrea Schumacher (60. Susanne Schelling), Karen Bisanz, Melanie Strutz (53. Saskia Ewert), Ann-Katrin Döring, Maren Genke, Nicole Poker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.