WüSTING Die Fußballerinnen der SF Wüsting-Altmoorhausen erwartet an diesem Sonntag ein schweres Auswärtsspiel. Um 13 Uhr tritt das Team von Trainer Ralf Eilenberger bei der FSG Twist an, die derzeit mit zwei Punkten vor den SF Tabellenführer der Oberliga Niedersachsen West ist. Allerdings hat Wüsting zwei Spiele weniger absolviert als der Gegner. Dennoch gehen die Gastgeberinnen als Favorit in die Begegnung, so Ralf Eilenberger: „Unsere Vorbereitung war alles andere als optimal. Wir sind vielleicht bei 75 Prozent unseres Leistungsvermögens angekommen – mehr noch nicht.“

Durch die schlechten Platzverhältnisse und viele kranke Spielerinnen, konnte das Team in den letzten Wochen keine Freundschaftsspiele bestreiten und muss sich erst wieder einspielen. „Entscheidend werden die letzten 20 oder 30 Minuten sein. Wir wollen es Twist so schwer wie möglich machen“, gibt Ralf Eilenberger vor. Personell fallen Stefanie Rückleben und Nicole Poker verletzt aus. Ansonsten ist der komplette Kader an Bord.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.