HUDE 100 Schuss in 100 Minuten galt es beim Marathonschießen des Schützenvereins Langenberg zu absolvieren. Das Konzept des Wettkampfes kam auch bei dessen sechster Auflage an: 127 Schützen gingen an den Start – ein neuer Teilnehmerrekord, wie die Organisatoren Thorsten de Buhr und Jens Wachtendorf meldeten.

Die Sieger und Platzierten erhielten jeweils einen Pokal und Geldpreise. Unter allen Teilnehmern wurden dann Sachpreise verlost. Den ersten Preis, ein Mountainbike, gewann Kirstin Schwanewedel. Je einen Gutschein vom Restaurant Karpathos in Bookholzberg gewannen Isabel-Maria Ramire-Medina, Manfred Finke, Birgit Zygmunt, Klaus-Dieter Franz und Renate Aichele.

Die einzelnen Wertungen gewannen Christa Ramke in der Disziplin Luftgewehr (LG) Auflage, Marlies Jüchter (LG Freihand), Alina Hill (LG Freihand Junioren), Nadine von der Eltz (LG Freihand Schüler), Wilfried Glembock (Luftpistole Altersklasse), Erik Scheffler (Luftpistole Schützenklasse), Christin Viehweger (Luftpistole Jugend), Andreas Mehldau (KK liegend Schützenklasse), Julian Aichele (KK liegend Jugend) und Anke Hohnholt (KK Altersklasse).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.