LANDKREIS Zwei Matchbälle wehrte Nico Schulz im entscheidenden Spiel ab. Der VfL Wildeshausen trat als starkes Team auf.

Von Sina Klostermann LANDKREIS - Ein toller Erfolg ist dem Huder Tischtennis-Spieler Nico Schulz gelungen: Er gewann am vergangenen Wochenende die Bezirksvorrangliste der Jungen in Belm bei Osnabrück.

Dabei stand der Youngster in der Gruppenphase schon am Rande des frühzeitigen Ausscheidens. Gegen den bis dato deutlich schwächer spielenden Nordhorner Peter Riekhoff drohte ihm die zweite Niederlage, die das vorzeitige Aus bedeutet hätte. Doch Schulz bewies schon in seinem ersten Jungen-Jahr Nervenstärke, wehrte im fünften Satz zwei Matchbälle ab und erhielt so erst die Chance auf die Endrunde.

Dort machte er mit Erfolgen über Jan Vodde (Dinklage) und Maximilian Bode (Meppen) den Turniersieg perfekt. Als einziger Landkreis-Vertreter hat sich Schulz damit direkt für die Bezirksendrangliste qualifiziert.

Sein Vereinskamerad Julian Ewert verpasste trotz guter Leistung in seinem letzten Jungen-Jahr den Einzug in die Endrunde. Mit einer 5:4-Bilanz und einem daraus resultierenden fünften Platz zeigte er sich dennoch zufrieden. Christopher Imig vom VfL Wildeshausen belegte mit zwei Siegen in den Gruppenspielen den siebten Platz.

Bei den Mädchen schieden Kristina Haaf und Danica Tauber (beide TSG Hatten-Sandkrug) als Vierte bzw. Sechste in ihren Gruppen vorzeitig aus, schlugen sich aber dennoch achtbar. Der VfL Wildeshausen konnte vor allem mit einer Vielzahl von Teilnehmern glänzen. Jedoch verpassten Thorge Boerma (Schüler A), Jaqueline Wilker (Schülerinnen A), Rasmus Verst (Schüler B), Olga Doberjan, Valdrina Stublla (beide Schülerinnen B) und Katrin Bätcher (Schülerinnen C) jeweils den Einzug in die Endrunde.

Trotz einer Bilanz von 4:2-Siegen schied der Ganderkeseer Steffen Würdemann bei den Schülern C ebenso nach den Gruppenspielen aus wie Janis Grube (TSV Hengsterholz-Havekost). Auch Rica Sudbrink (Schülerinnen B) und Tim Bade (Schüler A) vom TV Hude kamen bei ihren ersten Starts auf Bezirksebene nicht über die Gruppenphase hinaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.