Delmenhorst Der Bogensport Delmenhorst hat jetzt seine Vereinsmeister ermittelt. Wie in jedem Jahr war das erste Turnierergebnis der Freiluftsaison die Vereinsmeisterschaft in den Disziplinen 3D- und Feldbogenschießen.

Nachdem die „Doppelstarter“ ihre 3D-Runde schon am ersten Tag erledigt hatten, genossen alle zusammen den Parcours im Schlutterwald. Dementsprechend wurden auch gute Ergebnisse erzielt, so dass anschließend alle Schützen zufrieden bei der Siegerehrung und dem Grillen zusammensaßen.

Im Feldbereich siegten Rainer Bettermann (Recurve Herren Altersklasse) und mit dem Blankbogen Sascha Allhorn (Herren). Timo Korn gewann bei den Schülern A, Rainer Kennecke in der Herren Altersklasse und Monika Jentges in der Damen Altersklasse.

Im 3D-Bereich stiegen Jürgen Wehrmeister (Langbogen Herren), Monika Schach (Langbogen Damen) und Martina Birke (Langbogen Glas Damen) auf das Siegertreppchen. Auch Christoph Teichmann (Jagdrecurve Herren) und Judith Klein (Jagdrecurve Damen) siegten. Keno Widmer gewann bei den Compound Schülern A und Sascha Allhorn in der Klasse Blankbogen.

Der nächste Termin ist die Vereinsmeisterschaft WA im Freien auf der Bogensportanlage im Brauereiweg am Sonntag, 23. April.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.