Dünsen Den 3:0-Erfolg der Deutschen Nationalelf hatten die Schützen beim Schützenfest in Dünsen noch abgewartet, dann marschierte das Schützenvolk ins Festzelt ein, um die neuen Majestäten zu feiern.

Beim Abholen des neuen Schützenkönigs im kommenden Jahr brauchen die Dünsener Schützen und Schützinnen nicht weit laufen. Mit Heinrich Dittmer-Hohnholz konnte quasi ein Nachbar des Schießstandes die schwere Königskette in Empfang nehmen. Vize-Königin Christine Schadwinkel musste Dittmer-Hohnholz nach einem Schießergebnis mit 36 Ringen den Vortritt lassen. 29 Anwärter hatten um den Königstitel geschossen. Um den Vizetitel musste umgeschossen werden.

Marina Meyer führt als Jugendkönigin für ein Jahr die jugendlichen Schützen des Vereins. Hier waren 16 Anwärter in das Königsschießen gegangen. Im Umschießen um den Vize-Titel hatte Hendrik Sandkuhl die Nase vorn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umjubelt wurde auch Kinderkönigin Mette Meyer, aus dem Königsschießen mit dem Luftgewehr ging Juliane Seeck als Siegerin hervor. Tagesbester wurde Uwe Lustig vor Dieter Bramkamp und Melanie Meyer. Im Wilhelm-Tell-Pokal, den die Kinder mit dem Laser-Gewehr ausschossen, lieferte Tessa Meyer das beste Schießergebnis ab. Zweite konnten Veronika Lahrsack und Hendrik Müller werden.

Schon am Vormittag waren die Ehrungen langjähriger Mitglieder vorgenommen worden. 60 Jahre ist Alfred Kastens Mitglied im Schützenverein Dünsen, er wurde in Abwesenheit geehrt. Auf 50 Jahre bringen es Walter Lehmkuhl und Manfred Wuttke. 40 Jahre halten Erika Bensch, Brigitte Dinter, Volker Meiners, Rainer Schadwinkel, Marianne Schweers, Gretel Suhling, Erno Weiß und Lidas Wodtke dem Verein die Treue. Seit 25 Jahren ist Gunter Meinhard im Schützenverein Mitglied. Proklamiert wurde auch der neue Alterskönig Christian Nagler. Vize-Alterskönigin ist Christa Nagler.

Den Schützenfestpokal gewann Tim Skaelies vor Melanie Meyer und Daniel Schadwinkel. Dieter Bramkamp nahm den Peter & Michael-Pokal entgegen. Juliane Seeck gewann den Schützenfestpokal bei den Kindern.

Zur Musik der Band „Street Light“ startete nach der Königsproklamation am Sonntagabend der Königsball.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.