Hengsterholz /Adelheide Nicht nur Schießsport, auch Fußball steht am Wochenende, 10. und 11. Juni, im Mittelpunkt des 118. Schützenfestes der Hengsterholzer und Havekoster. Zum ersten Mal organisiert der Schützenverein Hengsterholz-Havekost von 1899 neben den Schieß- und Spaßwettbewerben ein Menschenkicker-Turnier. Die Schützen bauen einen überdimensionalen Kicker auf. Statt Plastikfiguren stehen die Teilnehmer selbst an den Stangen. Ein Team besteht aus sechs Spielern. Noch bis Donnerstag nimmt der 1. Vorsitzende Alexander Roloff Anmeldungen unter a.roloff@sv-hengsterholz-havekost.de an. Die Teilnahme ist kostenlos. Anstoß ist am Sonntag um 15.30 Uhr, die Siegerehrung findet um 18.45 Uhr statt.

Das Fest beginnt am Samstag gegen 19 Uhr mit Plaketten-, Medaillen-, Sachstand- und natürlich dem Königsschießen. Die Schießwettbewerbe finden wie bereits im vergangenen Jahr auf dem Schießstand des SSV Adelheide statt. Diesen nutzen die Schützen aus Hengsterholz-Havekost auch für ihre Übungsschießen, seit sie ihr Domizil am Restaurant „White Buffalo“ Ende 2015 räumen mussten. Die Proklamation des Vizekönigspaares findet dann gegen 21.30 Uhr statt. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein geplant.

Am Sonntag treten die Schützen um 11.45 Uhr beim Feuerwehr-Gerätehaus in Havekost an. Dort beginnt der Umzug, der über Marschweg, Heidloge, Neustädter Straße und die Bundesstraße zum Sportplatz Hengsterholz führt. Die Schützen holen, begleitet vom Spielmannszug Adelheide, das amtierende Königspaar, Insa Moorschlatt und Karl-Heinz Meier, ab. Auf dem Sportplatz Hengsterholz erwarten Schützen und Besucher ab 15.30 Uhr ein großes Kuchenbuffet, eine Hüpfburg, ein Knobelwettbewerb, Schießen auf dem Glücksstand für Gäste und das Ausschießen des Vogelkönigs für alle Mitglieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um 17 Uhr treten die Tanzgruppen des TSV Bürstel-Immer auf. Gegen 19 Uhr beginnt die Proklamation des gesamten Königshauses. Zudem gibt es Ehrungen, bevor das Fest mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingt.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.