Munderloh Deutlich mit 6:2 (5:1) besiegte am Freitagabend in der Fußball-Kreisliga der TV Munderloh die Gäste vom SV Tungeln.

Gegenüber der Begegnung in Dötlingen, welche unentschieden endete, zeigte sich die Mannschaft von Niklas Kühne und Heiko Schwarting stark verbessert und begann elanvoll. Schon in der zweiten Minute erzielte Niklas Zytur den Führungstreffer. Nur weitere zwei Minuten später erhöhte Oliver Rauh. Bendix Schröder und Mirco Klaener ließen zwei weitere Tore folgen, die das Spiel schnell entschieden. Bei den Gästen dauerte es eine längere Zeit, bis sie sich von diesen Gegentoren einigermaßen erholten.

Tungelns Torjäger Marco Gruel war es vorbehalten, den Zwischenstand etwas freundlicher zu gestalten, ehe noch vor der Pause Andy Brinkmann den alten Abstand wieder herstellte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kaum waren nach Wiederanpfiff wenige Minuten gespielt, war es erneut Andy Brinkmann, der erhöhte. Trotzdem gaben die Gäste nicht auf und versuchten, das Ergebnis positiv zu beeinflussen. Das gelang dem eingewechselten Marlo Sibum (74.), ehe sich Tungeln durch eine Ampelkarte dezimierte (76.).

Tore: 1:0 Zytur (2.), 2:0 Rauh (4.), 3:0 Schröder (9.), 4:0 Klaener (13.), 4:1 Gruel (23.), 5:1/6:1 Brinkmann (39., 48.), 6:2 Sibum (74.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.