COLNRADE Der Harpstedter TB hat den Einzug ins Finale der Colnrader Sportwerbewoche verpasst. Am Dienstagabend verlor das Team von Marc Wulferding 2:3 gegen BW Langförden II. Zweimal konnten die Harpstedter durch Timo Meyer (22. Minute) und Michael Rüdebusch (44.) einen Rückstand egalisieren, doch in der zweiten Hälfte trug der Leistungsligist seine Angriffe zu umständlich vor, so dass Langförden zu zahlreichen guten Konterchancen kam. Das Finale bestreiten am Sonnabend, 26. Juli, ab 19 Uhr der SC Colnrade und BW Langförden, die in ihren Gruppen verlustpunktfrei siegten.

Zuvor (17 Uhr) trifft der Harpstedter TB im Spiel um Platz drei auf den TV Dötlingen, der Arminia Rechterfeld im letzten Gruppenspiel beim 4:1 keine Chance ließ. Die Kwasny-Elf führte durch Tore von Bernd Spille (8.), Markus Knüppel (22./53.) und Gerrit Schüler (68.) bereits komfortabel mit 4:0, als die Konzentration etwas nachließ und Rechterfeld zu Chancen kam. Doch Torwart Uwe Korthe sorgte dafür, dass es nicht noch einmal spannend wurde. Beim stark verbesserten TVD gefielen zudem Julian Eilers und Tim Lemke.

Schon um 15 Uhr trifft der GW Kleinenkneten im Spiel um Platz fünf auf Rechterfeld.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.