Wildeshausen /Berlin Eine spannende Woche wartet auf die Tänzerinnen des SC Wildeshausen: Das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin startet an diesem Samstag. Mit insgesamt 43 Sportlerinnen ist die Kreisstadt bei verschiedenen Wettkämpfen vertreten, darunter sind gleich vier unterschiedliche Deutsche Meisterschaften. Mit fünf amtierenden Landesmeistern wollen die Sportlerinnen ihre besten Leistungen abrufen.

Am Samstagmorgen machen sich die Mädchen auf den Weg. Untergebracht ist der Turnkreis Oldenburg Land in Berlin-Reinickendorf. Am Abend steht der große Festumzug und die Eröffnung am Brandenburger Tor an.

Am Sonntag geht die K-Gruppe des SCW mit Paula Schmidt, Teresa Hauth, Anneke von der Ecken, Patricia Hünnekens, Hannah Freytag und Tatjana Kasper beim Deutschland-Cup Gymnastik in den Wettkampf. Die Gruppe Sonadora tritt in der Altersklasse Jugend bei zwei Deutschen Meisterschaften an: Am Pfingstmontag starten sie bei der DM Gymnastik und Tanz. Hier haben sie es 2016 erstmals ins Mehrkampffinale geschafft. Zudem tritt Sonadora in der Jugend mit Movido in der AK 18+ am Mittwoch beim Deutschland-Cup DTB Dance an – erstmals in zwei Altersklassen.

Die Chance, über den Pokalwettkampf Gymnastik und Tanz sowie DTB Dance noch die DM zu erreichen, haben jeweils die ersten drei Plätze. Das nutzen die Jancapi´s und Bellessas. Zudem starten drei Duos im Bundesfinale Synchrongymnastik.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.