Sandkrug 14. Spiel, 13. Niederlage: Nach der 6:9-Heimpleite gegen den TV Dinklage II hat die TSG Hatten-Sandkrug jetzt acht Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzten. Der designierte Absteiger ist mit 1:27 Punkten das Schlusslicht der Liga. Davor buhlen die SG Jahn/DTB (9:25), der TTSC Delmenhorst (9:23), TTV Garrel-Beverbruch (10:18) und Dinklage II (12:22) um die rettenden Plätze.

Gegen Dinklage stemmte sich die TSG mehr als dreieinhalb Stunden mit einer couragierten Vorstellung gegen die nächste Schlappe. Unterm Strich waren die Gäste aber homogener besetzt. Der Lichtblick der TSG: Jens Büsselmann zeigte sich im oberen Paarkreuz von seiner besten Seite und gewann erstmals in dieser Saison beide Einzel im Spiel. Zuvor hatte die Nummer eins der Gastgeber eine schwache Bilanz von nur 2:21. Der Routinier tankte mit dem 3:1 gegen Jan Bernd Vocke und dem 3:2 gegen Nico Jost neues Selbstvertrauen. Daneben siegte Büsselmann an der Seite von Torben Richter auch im Doppel. Die weiteren Punkte für Hatten-Sandkrug stellten der zweimal erfolgreiche Michael Busemann sowie Sven Ferchow sicher.

An diesem Mittwoch (4. März, 20 Uhr) steigt beim TTV Garrel-Beverbruch schon die nächste Aufgabe für die TSG.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.