Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Probleme Im Druckhaus
Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet

Sandkrug Es war ein gelungener Auftakt in den Tag der 24. Sandkruger Schleife: Mit den 5-Kilometer-Lauf ging es am Sonntagmorgen an der Sandkruger Schultredde los – und für einige Nachwuchsläufer lieferte er tolle Erfolge zu Beginn des Jahres.

Über 500 Läufer hatten sich auf den Weg gemacht, als erster auf der Zielgeraden befand sich Jan De Vries vom DSC Oldenburg. Jahr für Jahr hatte sich der Jugendliche im Gesamtklassement nach vorne gepirscht. 2017 belegte der junge Sportler – noch in der Altersklasse U 16 startend – den 16. Platz. Im vergangenen Jahr erreichte De Vries bereits als Vierter die Ziellinie. 2019 folgte mit dem Sieg in einer Zeit von 18:27 Minuten nun die Krönung.

Auf den Fersen war ihm mit Jan Bollhorst (U 20) ein weiterer talentierter Nachwuchsläufer des DSC. Mit einem Rückstand von 27 Sekunden überquerte er als Zweiter die Ziellinie. Dabei setzte er sich im Zielsprint gegen Marek Horand (U 18/BV Garrel) durch.

Hinter dem Viertplatzierten Bereket Ahferam (SG Lemwerder/19.42) kamen mit Jost Hornbostel (U 16/DSC Oldenburg), Korbinian Germer, (U 20/Team Laufrausch Oldenburg) und Neil Hoffmann (U 20/SV Brake Lauffeuer) drei weitere Talente ins Ziel.

Bei den Frauen bot sich ein ähnliches Bild: Tomke Köhler (U 20/DSC Oldenburg) siegte in einer Zeit von 22:52 Minuten. Damit sicherte sie sich mit 17 Sekunden Vorsprung den Sieg vor Ester Eichholz (1. TCO Die Bären). Die Oldenburgerin ist gerade einmal zwölf Jahre alt und steht noch am Anfang ihrer Laufkarriere. Bei ihr und den anderen jungen Sportlern steht fest: Wenn sie sich in den nächsten Jahren so weiterentwickeln, werden sie auch in Zukunft bei der Schleife ganz vorne mitmischen.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.