MUNDERLOH Der Trainer des Fußball-Kreisligisten TV Munderloh, Hans Borchers, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Posten zurückgetreten. Er gab private Gründe für die Entscheidung an. Co-Trainer Frank Geveshausen soll die Mannschaft nun bis zum Saisonende betreuen.

Fußball-Abteilungsleiter Tim Hoffmann berichtete auf Nachfrage der NWZ, dass die Entscheidung am Dienstagabend im Einvernehmen gefallen sei. „Wir sind im Guten auseinander gegangen.“ Hoffmann und der zweite Vorsitzende des TV Munderloh, Michael Radvan, hatten Borchers zu einem Gespräch gebeten, um über die kommende Saison zu sprechen. „Wir haben uns entschlossen, die nächste Saison mit einem neuen Trainer zu beginnen“, sagte Hoffmann. Der Abteilungsleiter glaubt, dass das Training aufgrund vieler verletzter Spieler zuletzt nicht immer einfach für Borchers war. Einen Nachfolger für den Trainer habe der Verein jedoch noch nicht im Auge.

Borchers war seit Juli 2004 Trainer in Munderloh. Vor zwei Jahren hatte er mit der Mannschaft den Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Sportlich verabschiedete sich Borchers mit dem 7:2-Erfolg gegen Hicretspor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.