WILDESHAUSEN Mit einer Landesmeisterin, einem Turniersieger und sechs Platzierungen in den Top 10 kehrten die Wildeshauser Schachspieler von den Landesmeisterschaften der Jugend auf Norderney zurück.

Ronja Reuker konnte als erste Wildeshauserin einen Landesmeistertitel erringen. Im gemeinsamem Turnier mit den Jungs in der Altersklasse U 10 wurde sie das beste Mädchen. Ihre männlichen Vereinskollegen Fynn Stukenborg und Lukas Bünz landeten im Mittelfeld.

Jari Reuker überzeugte in der U 12 und gewann die Silbermedaille. Damit sicherte er sich die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft an Pfingsten. Der zweite Platz bestätigt seine gute Form und lässt auf die deutsche Meisterschaft hoffen. Rudi Stukenborg und Duc Ngo blieben mit den Plätzen neun und zehn etwas unter ihren Möglichkeiten.

In der Klasse U 14 ging Maurice Finke als einziger Wildeshauser Vertreter an den Start. Der siebte Platz ein gutes Ergebnis, jedoch wäre für ihn deutlich mehr möglich gewesen.

Spartak Grigorian war in der „Königsklasse“ angetreten, um stärkere Gegner für die Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaft zu bekommen. Diese fand er auch. In der stark umkämpften Gruppe reichten 5,5 Punkte zum vierten Platz. Das Ergebnis zeigt das Talent des Zwölfjährigen und lässt auch bei ihm auf die Deutschen Meisterschaften hoffen.

Enno Eschholz dominierte das Turnier für Betreuer und Jugendliche, die sich nicht qualifiziert hatten. Er gab nur einen halben Punkt in sieben Runden ab. Zwar war er als klarer Favorit ins Turnier gestartet, jedoch demonstrierte er diese Rolle gegen alle direkten Konkurrenten auch eindrucksvoll. Der Sieg gegen den zweiten Alexander Baisakow sicherte ihm schon in der fünften Runde einen ganzen Punkt Vorsprung, den sich der Oldenburger nicht mehr nehmen ließ.

Sein Sohn Dario landete im Mittelfeld, Hendrik Bünz gelang lediglich ein halber Punkt. Allen Teilnehmern machte das Turnier sehr viel Spaß. Dies lag nicht zuletzt an der guten Atmosphäre auf der Insel, die mit vielen Freizeitangeboten lockte. Im nächsten Jahr wird die Landesmeisterschaft nach derzeitigem Stand wieder in Rotenburg/Wümme ausgetragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.