LANDKREIS Solveig Hoffmann vom RV Grüppenbühren hat am Sonntag die Mannschaft des Pferdesportverbands Weser-Ems bei der deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter zum Sieg geführt. Mit Casper K kam sie in der CIC-Zwei-Sterne-Prüfung in Schwaignager auf 63.3 Fehlerpunkte und war damit beste Reiterin der von Mannschaftsführerin Simone Böckmann (Lastrup) betreuten Equipe.

Neben Hoffmann gehörte ein weiterer Reiter aus dem Landkreis zum erfolgreichen Team. Cord Mysegas vom RV Ganderksee kam mit Giselle auf 90.4 Minuspunkte. Außerdem waren Jule Wewer vom PSV Löningen Ehren mit Lasse (79.9) und Charlotte Sophia Hachmeister vom RFV Hesel mit Cassio (69.3) für Weser-Ems am Start. Rang zwei ging an die Auswahl des Rheinlands, Dritter wurde Baden-Württemberg.

Doch damit nicht genug: Hoffmann und Casper wurden mit ihrem Ergebnis auch noch Sieger der internationalen CIC**-Prüfung. Nach der Dressur (71.11 Prozent/43.30 Minuspunkte) lagen sie auf Rang drei. Sie fielen nach dem Geländeritt, in dem sie sich 20 Strafpunkte einfing, auf Rang neun zurück. Doch mit einer fehlerfreien Springprüfung schoben sie sich noch auf Platz eins nach vorn. Zweiter wurde Fabian Held vom LRFV Massenhausen auf Santiago (64.70) vor Franziska Kleinki vom ORV Malente Eutin mit Lancaster (66.40) und der Schweizerin Partrizia Attinger mit Raumalpha (67.40).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.