Reitanlage fürs Herbstturnier herausgeputzt

Bild:
Bild:
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Das Herbstturnier kann kommen! Auf der Anlage des Reitclubs Sport (RCS) Harpstedt und Umgebung in Groß Köhren wurden am Dienstag letzte Vorbereitungen getroffen für den Pferdesport am Sonnabend/Sonntag, 15./16. September. 195 Nennungen liegen vor. Der Wettbewerb solle auch jüngeren Pferdefreunden die Möglichkeit bieten, einmal „Turnierluft“ zu schnuppern und die Aufregung mitzubekommen, sagte RCS-Pressesprecherin Manuela Meyer. Das Turnier läuft am Sonnabend von 9 bis 16.15 Uhr, Sonntag von 8.30 bis 16.30 Uhr. Zu den Höhepunkten zählen ein Caprilli-Test (Sonntag ab 10.45 Uhr) sowie ein Stafetten-Springen (Sonntag ab 15 Uhr). BILD:

Das könnte Sie auch interessieren