BERGEDORF Beim jüngsten Monatsschießen des Schützenvereins Bergedorf ist es keinem der Teilnehmenden gelungen, in zwei Disziplinen die beste Punktzahl zu erreichen. Bei den Damen ging der Monats-Becher an Erika Kruse, der Freihand-Becher an Andrea Bleydorn und der Kleine-Zehn-Teller an Irmtraud Düßmann.

Bei den Herren sicherte sich Hartmut Menkens den Monats-Becher, während Hans-Joachim Skibbe den Wettbewerb um den Freihand-Becher für sich entscheiden konnte. Der Kleine-Zehn-Teller ging an Holger Timmermann.

Sieger der Altersgruppe wurde Hermann Fischer, in der Altersgruppe-Freihand setzte sich Egon Rahden durch. Beim Nachwuchs ging der Monats-Becher an Gerrit Steffen (Junioren), Alina Reimann (Jugend) und Annika Harms (Schüler). Den Freihand-Becher sicherten sich Michael Helmbold (Jugend) und Hendrik Stöver (Schüler). An der Rika-Anlage war Sina Stöver nicht zu schlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.