Großenkneten Der Craft Women’s Run in Hamburg wird für die Läuferinnen des TSV Großenkneten immer mehr zu einem guten Pflaster. Bereits zum dritten Mal in Folge konnten Petra und Paula Böttcher sowie Monika Stramann als schnellstes „be3-Team“ im 8-Kilometer-Lauf den Titel gewinnen. In einer Gesamtzeit von 1:55:12 Stunden nahm das Trio aus Großenkneten strahlend die Urkunden entgegen.

Für den nächsten großen Kracher sorgte Paula Böttcher (ovales Foto) in der Einzelwertung. Sie lief die acht Kilometer in einer hervorragenden Zeit von 33:06 Minuten, ließ damit 1450 Läuferinnen hinter sich und wurde Gesamtsiegerin.

Bei schwülen Temperaturen und launischem Wetter hatten sich 18 Läuferinnen des TSV Großenkneten auf den Weg in den Hamburger Stadtpark gemacht, wo insgesamt rund 4000 Frauen die beiden Strecken über fünf und acht Kilometer in Angriff nahmen. „Wir nehmen dieses Event jedes Jahr zum Anlass für ein schönes Wochenende in Hamburg“, sagten die Großenkneterinnen. Diesmal stand der Lauf unter dem Motto „Energiebündel“. Gleich nach Abholung der Startunterlagen gab es für alle Läuferinnen die typischen pinkfarbenen T-Shirts, so dass sich der Park innerhalb kürzester Zeit in eine pinke Menschenmenge verwandelte.

Nach einem kurzen Aufwärmen ging es dann auf die Laufstrecke mitten durch den grünen Stadtpark. Alle Großenkneterinnen erreichten das Ziel. Karin Kramer lief die acht Kilometer ebenfalls in einer sehr guten Zeit (42:44). Beim 5-Kilometer-Lauf waren Sandra Lueken (25:24), Sandra Staggenborg (25:56) und Tanja Schlesinger (25:59) ganz vorne dabei. Dort gingen 2096 Läuferinnen an den Start. Aber auch alle anderen TSV-Teilnehmerinnen waren mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden.

„Dabei stand nicht nur der Wettkampf, sondern vor allem der gemeinsame Spaß im Vordergrund. Am Ende der Veranstaltung gab es für alle eine gefüllte Finisher-Tasche zur Erinnerung“, berichteten die Großenkneterinnen.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.