HUDE Mit 22 Aktiven ist die SGS Hude-Sandkrug zum 14. Herbstmeeting des STV Voslapp nach Wilhelmshaven gefahren. Die sechs bis 19 Jahre alten Schwimmer haben viele neue Bestzeiten gesammelt und insgesamt 17 erste, 19 zweite und 15 dritte Plätze erreicht.

Der erfolgreichste Schwimmer war zugleich auch der älteste Schwimmer. Der 19-jährige Patrick Ohmstede wurde für seinen großen Trainingseinsatz belohnt und erreichte in Wilhelmshaven fünfmal den ersten Platz. Dabei erzielte er seine beste Leistung über 50 Meter Freistil in 0:29,1 Minuten.

Die Brüder Joshua (6 Jahre) und Jeremia Gerstenhöfer (8 Jahre) haben mit insgesamt fünf ersten Plätzen positiv überrascht. Beide zeigten dabei ihre besten Leistungen über 25 Meter beziehungsweise 50 Meter Brust.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Drei erste Plätze hat Julia Fischer (10 Jahre) erzielt. Besonders überzeugen konnte sie über 50 Meter Freistil in 0:42,76 Minuten.

Weiterhin standen folgende Aktive der SGS Hude-Sandkrug auf dem Siegerpodest: Ole Einemann (17 Jahre), Jacqueline Fochler (18 Jahre), David Friesen (9 Jahre), Taissia Friesen (11 Jahre), Timo Ohmstede (12 Jahre), Wiebke Ruhe (13 Jahre), Max Salewski (14 Jahre), Michelle Schöll (10 Jahre), Berith Schoon (10 Jahre), Chiara Schoon (8 Jahre), Evelyn Stors (18 Jahre), Merle Sophie Wefeler (6 Jahre) und Julia Weyhausen (13 Jahre).

Jetzt gilt es für die Schwimmer aus Hude und Sandkrug, die guten Leistungen bei den Landkreismeisterschaften der langen Strecke in Wardenburg zu bestätigen. Die Wettkämpfe finden an diesem Sonnabend und Sonntag statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.