URNEBURG Wenn sich Pärchen plötzlich bewaffnen, kommt dabei selten etwas gutes raus. Anders ist das allerdings beim Schützenkreis Delmenhorst und Umgebung. Hier wurde auf dem Schießstand des SV Urneburg das Finale vom Er-und-Sie-Schießen veranstaltet.

Beim Vorkampf hatten zehn Vereine mit 83 Paaren teilgenommen. Geschossen wurde in den Disziplinen Luftgewehr und Kleinkaliber. Die besten 25 Paare je Disziplin, wurden dann zur Endausscheidung nach Urneburg eingeladen.

Die Finalpaare wurden im K.o.-System ermittelt. In der Disziplin Kleinkaliber konnten sich Andrea und Stellan Bleydorn vom SV Bergedorf, den ersten Platz sichern.

In der Disziplin Luftgewehr holten sich Dörte und Manfred Heiden vom SV Delmenhorst von 1847 den ersten Platz. Zweite in dieser Disziplin wurden Pia und Wolfgang Kluge vom Schützenverein Delmenhorst vor Marc und Manfred Bührmann vom Schützenverein Schönemoor. Den vierten Platz, der auch noch mit einem Pokal ausgezeichnet wurde, errangen Nils und Torben Spille vom Schützenverein Schönemoor. Beim Kleinkaliber ging Platz zwei an Malte und Rolf Schwarting vom SSV Adelheide, Platz drei an Lisa und Horst Dahnken vom SV Urneburg und Platz vier an Martina und Herbert Rigbers, ebenfalls vom SSV Adelheide.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.