WARDENBURG WARDENBURG/EB - Für den Schwimmnachwuchs des Wardenburger SC hat sich am vergangenen Wochenende die Reise ins Nettebad nach Osnabrück gelohnt, in dem der Landesjugendmehrkampf 2007 statt fand. Der Wardenburger Schwimm-Club schickte sechs Aktive ins Rennen, die sich im Vorfeld beim Kreisjugendmehrkampf qualifiziert hatten. Alle zeigten ansprechende Leistungen.

Beim Landesjugendmehrkampf, bei dem sich die Aktiven mit Schwimmer aus ganz Niedersachsen messen, wurden – neben den schwimmerischen Leistungen im Wasser – auch die Gleitfähigkeit sowie die Sprungkraft getestet. 42 Vereine hatten über 300 Aktive dazu in Osnabrück gemeldet.

So siegte die im Jahrgang 1997 startende Milena Oltmann mit 1490 Punkten und freute sich über ihren zweiten Titel nach dem Sieg bei den Landesmeisterschaften über die lange Strecke. Neben Milena zeigten auch Dina Heinemann (Jahrgang 1996) und Carolina Otte (Jahrgang 1995) ansprechende Leistungen. Die beiden Schwimmerinnen schafften gute Platzierungen im Mittelfeld.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Jungen starteten Robin Gedert und Lukas Menke (beide Jahrgang 1996) und zeigten ebenfalls ansprechende Leistungen. Jonas Weiß (Jg. 95) rundete das Ergebnis mit seinen 1071 Punkten ab. Für alle Aktiven war es der letzte Test vor den am kommenden Wochenende statt findenden Landesjahrgangsmeisterschaften.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.