DöTLINGEN Wer in der Gemeinde Dötlingen wohnt, bekommt in nächster Zeit viele Oldtimer zu sehen. Sowohl bei der 15. Oldtimer-Classic-Rallye „Graf-Anton-Günther“ am 31. Mai als auch bei der Tour „Rund um die Hünengräber“ (NWZ berichtete) am 8. Juni wird das Gemeindegebiet angesteuert.

Der Motor-Sport-Club Oldenburg im ADAC ist am Sonnabend, 31. Mai, Veranstalte der Graf-Anton-Günther-Rallye. Fast durch den gesamten Landkreis rollen die Wagen. Start ist um 9.30 Uhr in Oldenburg. Die Fahrt durch den Landkreis führt über Hemmelsberg, Wardenburg, Littel, Bissel, Endel, Ahlhorn, Haast, Döhlen. Am frühen Nachmittag sind die Oldtimer dann in Ostrittrum zu sehen, bevor sie nach Dingstede und Lintel nach Oldenburg fahren (Ankunft 17 Uhr).

Mit 94 Teilnehmern ist diese Rallye bereits ausgebucht. In der Nennungsliste tauchen auch zwei Oldtimer aus der Gemeinde Dötlingen auf. Sabine Junge und Rolf-Hans Wiehager fahren mit einem Jaguar E-Typ, Baujahr 1970, mit, Joachim Jaursch/Willi Heitmann (Dötlingen/Bremen) mit einem Triumph TR 6 (1971).

Genaue Zeitangaben liegen bereits für die Hünengräber-Rallye am Sonntag, 8. Juni, vor, die die MSG Hunte-Delme Dötlingen im ADAC vor Ort auf Gemeindegebiet maßgeblich organisiert. Danach kommen die erwarteten 75 bis 80 Fahrzeuge um 11 Uhr in Uhlhorn auf Dötlinger Gemeindegebiet an, dann folgen die Ortschaften Brettorf, Hockensberg, Gut Altona (11.20 Uhr), Aschenbeck und die Mittagpause auf dem Exxon-Mobil-Gelände von 12 bis 13.30 Uhr. Nach der Fahrzeug- und Fahrervorstellung bei der Dötlinger Kirche (13.30 Uhr) steuern die Fahrer Neerstedt, Geveshausen (13.50) und Ostrittrum an.

www.msc-oldenburg.de; www.oc.delmenhorst.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.