Oldenburg In der Sporthalle Haarenesch in Oldenburg stand am Wochenende das dritte Tischtennis-Turnier des 6. Tischtennis Grand-Prix für Jugend/Schüler an. 159 Sportler brachten sich beim letzten Durchgang der Saison 2017/2018 ein. „Nach nun schon sechs Serien kann festgehalten werden, dass die Vereine die Vorteile dieses Turniers erkannt haben“, zeigte sich Initiator Dieter Jürgens zufrieden.

In der Gesamtwertung der drei Turniere mischten Sportlerinnen und Sportler aus dem Landkreis gut mit. Bei den Schülerinnen A belegte Kyra Milena Anders (TSV Ganderkesee) Platz zwei. Melvin Twele (Hundsmühler TV) lag bei den B-Jungen mit einer 6:1-Bilanz vorne. Felix Hellhoff (VfL Stenum) wurde Vierter. Alexander Schwedes, (Hundsmühler TV) erreichte bei den A-Schülern den ersten Platz, gefolgt von Joke Fleddermann (TV Hude).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.