Hude Der Reitclub Hude hatte auf seiner Jahreshauptversammlung einiges zu tun. Nicht nur standen diverse Ehrungen an, auch der Vorstand musste teilweise neu gewählt werden.

Nach fünf Jahren in verantwortlicher Position gibt Uwe Stöver seinen Posten als ersten Vorsitzenden ab. In seiner Laudatio dankte Kassenwart Oliver Gall ihm für „die Verantwortung, die du ohne Netz und doppelten Boden getragen hast.“ Und das sei eine ganze Menge gewesen, denn in dieser Zeit wurden knapp 750 000 Euro investiert und ein Grundstein für die Vereinszukunft gelegt.

Als neuer erster Vorsitzender wurde Oliver Fleddermann vorgeschlagen, und mit einer Enthaltung gewählt. Uta Tebben-Spanka tauscht sozusagen mit Melanie Harms Plätze. Uta Tebben-Spanka wird bei einer Enthaltung als zweite Vorsitzende gewählt und Melanie Harms einstimmig als dritte.

Von der Generalversammlung im Amt bestätigt wird außerdem die Jugendwartin Christina Spanka und der erweiterte Vorstand wird eebenfalls einstimmig gewählt – neu dabei sind Michelle Schwital und Uwe Stöver.

„Wir bewegen und wirtschaftlich in ruhigen Fahrwassern“, berichtet Kassenwart Oliver Gall. Daraufhin wurde der alte Vorstand entlastet. Kassenprüfer sind im nächsten Jahr Brigitte Schweitzer und Andrea Geue.

Die Ehrungen nahmen einen großen Teil der Versammlung ein. Uta und Gerold Pflug waren zwar nicht anwesend, sind aber seit 50 Jahren Mitglied. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Kerstin Herden, Svenja Barz, Ulf Strothotte und Anke Ebers geehrt. Besonders herausgestellt wurden die Mannschaften des RC Hudes. Zum einen die Pferde-Mannschaft um Mannschaftsführer Lutz Harfst mit den Reitern Merle Harfst, Jessica Punke, Andrea Geue, Kerstin Herden, Katja Stöver, Laura Lakeberg, Lena Zahn und Sophia Sprock. Ebenso wie auch die Pony-Mannschaft von Katja Stöver und Wiebke Tönjes mit den Reiterinnen Jette Lakeberg, Chiara Sophie Stöver, Tokessa Heyer und Celine Burgdorf.

Loort Fleddermann, Svenja Hempel, Stephan Geue, Sophia Sprock, Celine Burgdorf, Tokessa Heyer, Jette Lakeberg, Johanne Geue und Moritz Baum wurden ebenfalls für ihre Erfolge der vergangenen Saison gewürdigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.